Über uns

Wer ist Autismus Bern?

Menschen mit Autismus und ihre Familien stehen vor grossen Herausforderungen. Viele Betroffene fühlen sich mit der Diagnose allein gelassen. Sie brauchen Informationen, Beratung, Begleitung und Therapieangebote. Menschen mit Autismus brauchen aber auch eine Stimme, die ihre Anliegen in der Öffentlichkeit und in der Politik vertritt.

Darum haben betroffene Eltern im Herbst 2015 Autismus Bern gegründet.
Der Verein:

  • informiert die Öffentlichkeit über Herausforderungen von Menschen mit Autismus und ihren Angehörigen
  • bietet Betroffenen und ihren Angehörigen eine Informations- und Austauschplattform
  • informiert über bestehende Angebote und initiiert fehlende Angebote
  • stellt Wissen und Unterstützung für Menschen bereit, die mit Betroffenen in Kontakt sind: zu Hause, in der Schule, bei der Arbeit oder in der Freizeit
  • vernetzt Fachpersonen
  • vertritt die Interessen der Betroffenen gegenüber der Politik und der Verwaltung

Autismus Bern ist ein gemeinnütziger Verein ohne Gewinnstreben und sowohl politisch wie auch konfessionell unabhängig.

Vorstand

Manuela Kocher Hirt, Präsidentin

«Autisten brauchen eine Lobby – auf nationaler und kantonaler Ebene. Ihre Anliegen und Bedürfnisse müssen besser gehört und berücksichtigt werden.»

> E-Mail

Tabea Dobler

«Der Weg zu einer inklusiven Gesellschaft ist noch weit, dennoch lohnt sich der Einsatz. Gerade Menschen mit einer ASS haben wertvolle Fähigkeiten. Um diesen Wert zu erkennen muss auch besonders in der Schule noch viel Pionier-Arbeit geleistet werden.»

> E-Mail

Cécile Kamber

«Ich möchte bessere Bedingungen für Menschen mit Autismus schaffen. Gemeinsam sind wir stark!»

> E-Mail

Monika Niklaus

«Menschen mit autistischer Wahrnehmung sollen auch als Erwachsene ein möglichst selbstbestimmtes und erfülltes Leben führen können. Dafür möchten wir unsere Erfahrungen weitergeben und ein Informationsnetz aufbauen.»

> E-Mail

Peter Grandjean

> E-mail

Unterstützen Sie uns?

Sie haben verschiedene Möglichkeiten, wie Sie sich engagieren können: sei es durch die Mitarbeit für einen Anlass oder im Vorstand, durch eine Mitgliedschaft, einer Gönnerschaft oder mit einer Spende. Sie profitieren von aktuellen Informationen, Selbsthilfegruppen, Weiterbildungen und Fachtagungen. Gemeinsam mit Ihnen erreichen wir unser Ziel: die Verbesserung der Versorgung und Beratung für Menschen mit Autismus und ihre Angehörigen.

Mehr erfahren